Besi kommt nach Berlin!

[Werbung]

Andreas „Besi“ Beseler kommt am 14.03. nach Berlin. Im Rahmen des MS Meet Up wird er über sein Leben mit MS (Multipler Sklerose) und Radsport berichten. Dabei wird der Film „Die Tour fürs Leben“ über die Rennradtour von Besi & Friends / Rad statt Rollstuhl nach Barcelona (gekürzt) gezeigt. Details findet ihr im Flyer.
Die Veranstaltung ist barrierefrei – ein Gebärdensprachendolmetscher wird simultan übersetzten.

Hinweis: der Eintritt ist frei, eine Anmeldung vorab – entweder per Mail an sarah.doenges@markenzeichen.eu oder telefonisch unter der 0211/90980487 – wird erbeten.

Für alle, die es nicht pünktlich zu 17:45 Uhr schaffen: vor 18 Uhr legen wir nicht los – der Film beginnt erst gegen 19 Uhr.

  • Was? Vortrag und Filmvorführung
  • Wann? 14.03.2019, ab 17:45 Uhr; Filmvorführung ab 19 Uhr
  • Wo? Villa Schützenhof, Niederneuendorfer Allee 12-16, 13587 Berlin (Spandau)

#radstattrollstuhl #besiandfriends #dieTourfürsLeben

Hinweis zur Kennzeichnung als Werbung: Die Veranstaltung wird von der Firma Mylan gesponsort.

Besi & Friends 2016: Vom Baggersee nach St. Tropez – Etappe 7 und Ruhetag

So. Die erste Woche Besi & Friends / Vom Baggersee nach St. Tropez liegt hinter uns. Wir hatten sieben schöne bis anstrengende Tage, sind durch drei Länder gefahren, haben einen Unfall* und ein gesellschaftliches Highlight** erlebt und genossen einen Ruhetag.

In Zahlen ausgedrückt: 13201 hm, 1032 km, 71 Rennräder, 70 Radsportler, 9 Guides, 7 Helfer, 8 Tage, 8 Städte, 7 Hotels, 6 Begleitfahrzeuge, 3 Staaten, 2 Physiotherapeuten, viele, viele Liter Wasser und Isogetränk, viele Gele, Riegel, Waffeln und diverse kg Mittagsverpflegung.

IMG_3134_800pxSoweit die Kurzfassung. Die Langfassung handelt von großem Glück, von Trauer, Schmerz, Lachen und ganz viel Sport. Rund 80 Personen fahren gemeinsam mit Rennrädern und Begleitfahrzeugen vom hessischen Jügesheim ins französische Aix-les-Bains. Jede/r brachte seine persönliche Geschichte mit, Einige ihre Krankheitsgeschichte, Viele ihre Hoffnungen und wohl Alle große Erwartungen. Weiterlesen

Besi & Friends 2016: Vom Baggersee nach St. Tropez – Etappe 3

Heute stand eine leichte Etappe auf dem Programm: von Ehingen am Rande der Schwäbischen Alb ging es in die Nähe des Bodensees: nach Singen/Hohentwiel. 117 km und rund 1000 hm waren angekündigt. Nachdem wir den Abend in Ehingen bei schönem Wetter ausklingen lassen konnten, begrüßte uns der Morgen mit grauem Himmel und der Aussicht auf leichten Regen. Glücklicherweise sollte dieser im Laufe der Etappe nahezu ausbleiben, sodass wir bei meist kühlem aber trockenen Wetter unterwegs waren.

Da die Gruppengröße noch nicht ganz ausgeglichen war, wechselten einige Fahrerinnen und Fahrer in die erste Gruppe, die damit auf über 20 Köpfe bzw. Räder anwuchs. Erstmals fuhren die drei Gruppen getrennt los, um auch langsameren Fahrern ein frühzeitiges Ankommen in Singen zu ermöglichen. IMG_3208_600px

Weiterlesen

Besi & Friends 2016: Vom Baggersee nach St. Tropez – Etappe 1

Die erste Etappe führte uns über 135 km von Jügesheim nach Heilbronn. 1450 Höhenmeter (hm) waren angesagt:

Die erste Etappe ist nicht zu schwer und bildet eine ideale Möglichkeit, sich an das Gruppentempo zu gewöhnen und ggf. eine andere Gruppe zu wählen, wenn es nicht passt.

Doch zuvor gab ea eine erste Gelegenheit, die Mitfahrer näher kennenzulernen. Presse, Prominenz und Freunde waren eingeladen, um den rund 70 Fahrern einen guten Start zu wünschen. Dass es dann rund 300 Gäste waren, hat uns dennoch sehr erstaunt. Auch unser Spendenkonto profitierte von dieser Stimmung: vier Schecks über insgesamt 2.000 € wurden an Besi überreicht. Wie immer wird das Geld am Ende der Veranstaltung an die Nathalie-Todenhöfer-Stiftung überreicht, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankte Menschen in Not unterstützt.

Die Rituale waren bekannt: T-Shirts für besondere Gelegenheiten und für die Sponsoren wurden signiert, die letzten gut gefüllten Starterbeutel wurden ausgehändigt. Bei Kaffee und Kuchen wurden noch ein paar nette Worte gewechselt, bevor die erste Gruppe auf die Reise geschickt wurde. Unmittelbar darauf folgten die zweite und dritte Gruppe. Weiterlesen

Besi & Friends 2016: Vom Baggersee nach St. Tropez

Trikot_300pxAm Sonntag, den 19.06.2016, startet die Besi & Friends-Tour 2016 unter dem Motto:

„Von Saint Tropez am Baggersee nach Saint Tropez am Mittelmeer“

Oder als Hashtag ausgedrückt: #VomBaggerseeNachStTropez

Wie schon 2014 wollen wir mit unserer Tour auf die Krankheit Multiple Sklerose (MS) aufmerksam machen, Menschen, die an MS erkrankt sind, Mut machen und Spenden für die Nathalie-Todenhöfer-Stiftung sammeln. 2014 konnten wir 55.555 € zusammentragen. Ein Ergebnis, das wir dieses Jahr natürlich toppen wollen! Weiterlesen