Bahn-Weltcup Berlin 2018: Mannschaftsverfolgung (Männer)

[Werbung]

Der Bahnrad-Weltcup Berlin 2018 wurde mit der Mannschaftsverfolgung  (Team Pursuit) der Frauen und Männer gestartet.

Fangen wir mit den Männern an. Hier setzten sich die Australier im Finale deutlich gegen das dänische Team durch und gewannen damit die Goldmedaille. Knapper war es hingegen beim Kampf um Platz 3, den das kanadische Team gewann. Der undankbare vierte Platz ging an das Huub Wattbike Test Team.

Weiterlesen

Four Klappräder for kids: twentyinch20

Die internationale Klapprad-Bewegung besteht nicht nur aus dem World-Klapp oder dem Kalmit-Klapprad-Cup

Weit entfernt von Ludwigshafen, der Heimatstadt aller Klappräder, machte sich ein Team von Klapprad-Piloten unter der Führung von Olympiasiger Guido Fulst auf, um Kindern der Arche etwas Gutes zu tun: das Twentyinch-Team der Hauptstadt trat gegen eine Auswahl junger aufstrebender Berliner Radsportler an, um die Herzen des Bahn-Weltcup-Publikums zu erwärmen und um Spenden zu sammeln.

Im glorreichen Kampf unterlegen, durften sie dennoch eine Siegesmeldung verkünden: insgesamt 6.277,33 Euro stand letztendlich auf dem Scheck, der der Arche überreicht werden konnte. BikeBlogBerlin findet dies klapptastisch!

Weiterlesen

42,583 km/h: Paracycler Michael Teuber bricht Stundenweltrekord!

Im Rahmen des Bahn-Weltcups im Berliner Velodrom griff Paracyler Michael Teuber seinen 13 Jahre alten Stundenweltrekord in der Klasse C1 an und übertraf sein selbst gestecktes Ziel deutlich: Die 40 km/h-Marke im Visier fuhr er beeindruckend konstant und legte den neuen Rekordmarke mit einen Schnitt von 42,583 km/h deutlich höher.

Jens „the Jensie“ Voigt hatte spontan die Schirmherrschaft für diesen Rekordversuch übernommen und war zur Stelle, um die letzte Runde für Michael Teuber einzuläuten.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen

Bahn-Weltcup Berlin 2018

[Werbung]

Übermorgen beginnt der Bahn-Weltcup im Berliner Velodrom. Am Start werden 40 Teams aus der ganzen Welt sein, mit wenigen Ausnahmen ist die Welt-Elite des Bahnradsports in Berlin am Start – rund 20 Jahre nach dem letzten Weltcup in dieser Stadt!

Bei der Pressekonferenz zeigten sich die deutschen Sportler verhalten optimistisch.

Roger Kluge mit WM-Maskottchen, Lea Lin Teutenberg und Stefan Bötticher (vlnr)
Weiterlesen