Mut-Tour: Radfahren (und Laufen) gegen Depressionen

IMG_5581_750pxSeit dem 04.06. rollt die Mut-Tour durch Deutschland. Rund 7000 km werden die Teilnehmer währenddessen zurücklegen. Dabei wird mit kleineren und größeren Aktionen die Krankheit Depression thematisiert und Pressevertretern und interessiertem Publikum ermöglicht, sich darüber zu informieren.

Die Mut-Tour war vergangenen Freitag nun auch in Berlin zu Gast. BikeBlogBerlin begleitete die Mut-Tour während ihrer Fahrradtour durch die Stadt bis zum Etappenziel, dem ehemaligen Flugehafen Tempelhof. Hier präsentierten sich auf einem Informationsmarkt lokale Initiativen, Selbsthilfegruppen und professionelle Einrichtungen, die Menschen mit Depressionen unterstützen bzw. betreuen. Um 19:30 Uhr startete der gut besuchte Mut-Lauf über 5 bzw. 10 km. Weiterlesen