Mecklenburger Seenrunde 2017 – der Trailer

Bei der diesjährigen Mecklenburger Seenrunde versperrte mir immer wieder ein Kameramann beim Fotografieren die Sicht.

MSR 2016

MSR 2016

Wie sich später herausstellte, war dies Oliver Kratz, der den neuen Trailer für die MSR 2017 drehen sollte. Mit Oliver hatte ich zuvor schon Kontakt wegen seines (erfolgreichen) Crowdfunding-Projekts „Rennradfieber“ aufgenommen. Nur persönlich haben wir uns bisher nicht kennengelernt.

Beim Start und im Ziel der MSR in Neubrandenburg fing Oliver Stimmungen und Emotionen ein, die wir jetzt im Trailer miterleben können.

Wer mehr darüber erfahren will, kann sich das Spektakel am 26. / 27. Mai 2017 in Neubrandenburg live ansehen. Oder gleich mitfahren: die Anmeldung ist seit einiger Zeit freigeschaltet.

Sehen wir uns?

„Die Tour fürs Leben“ als Auftakt zur Mecklenburger Seenrunde

Nachdem Die Tour fürs Leben erfolgreich im Westen unseres Landes gezeigt worden ist, wollen wir mit dem Film auch den Osten erobern. Den Anfang macht Neubrandenburg. Hier startet am 27.05. die dritte Auflage der Mecklenburger Seenrunde, einen Tag vorher kann man bereits den Film als Auftakt sehen! Der Neubrandenburger Dirk Partzsch erfuhr von unserem Film und organisierte kurzfristig in Absprache mit dem Veranstalter der MSR eine Aufführung in der Aula des Musischen Haus des Gotthold E. Lessing Gymnasiums.

Der Film wird Donnerstag, 26. Mai 2016 um 17 Uhr gezeigt. Einlass ist ab 16:00 Uhr. Eintritt: 10,- €. Dirk bittet um Vorreservierungen unter d.partzsch@gmx.de. Alle Überschüsse aus den Einnahmen gehen als Spende an die Nathalie-Todenhöfer-Stiftung.

Besi wird ebenfalls anwesend sein und im Anschluss an den Film Rede und Antwort stehen. Natürlich werden Besi & Friends auch auf der Strecke anzutreffen sein: in drei Gruppen werden wir Freitag und Samstag die 300 km-Runde in Angriff nehmen.

Besi & Friends, die Mecklenburger Seenrunde und BikeBlogBerlin freuen sich auf ein tolles Event am Vorabend der MSR 2016!