Vätternrundan 2018

Zur Vätternrunde muss ich nicht mehr viele Worte verlieren. Wer meine Berichte aus den vergangenen Jahren lesen möchte, findet sie hier:

2018 war nun eine gänzlich andere Planung angesagt: Britta wollte ihre vierte Vätternrunde fahren und mich sozusagen „einholen“. Für mich war es reizvoll, die „Runda“ einmal aus der Fotografen-Perspektive zu erleben. Gesagt, getan. Britta hatte nach 3 Teilnahmen 2013/2015 und 2017 bereits einen Garantie-Startplatz sicher, wir mussten also nicht um die Teilnahme bangen. Allerdings war unsere „Stamm-Unterkunft“ in Vadstena bereits ausgebucht, so dass wir ins malerische Medevi ausweichen mussten. Obwohl wir bisher nur durchgefahren waren, freuten wir uns darauf.

Impressionen aus Medevi (Medevi Brunn)

Die Fotos der Oldtimer-Veranstaltung „Retrovättern“ gibt es hier zu sehen, die „sportlichen“ Fotos folgen in zwei weiteren Beiträgen: Teil 2 / Teil 3!