Nochmal fahrrad.markt.zukunft.

Tja, was soll man dazu sagen?

Da findet nun schon eine Fahrradmesse in Berlin statt, und dann ist es nur eine (1!) Halle neben der großen Messe Boot & Fun, in der nicht einmal ein halbwegs repräsentativer Querschnitt der deutschen Radwirtschaft vertreten war.

Das, was gezeigt wurde, war teilweise sehr interessant, gerade im Bereich Pedelecs (elektro-unterstützte Fahrräder), bei Liegerädern oder auch bei den Trial-Vorführungen. Aber für (mit Ermäßigung) 7 € nicht wirklich lohnend. Schade, so vergibt man eine Chance!

Hier ein paar Impressionen:

Fahrradmesse Berlin 2009

Fahrradmesse Berlin 2009

Fahrradmesse Berlin 2009

Fahrradmesse Berlin 2009

Wir schauen nächstes Jahr sicher wieder vorbei, aber mit einer deutlich größeren Erwartung – ein Jahr Zeit, hier eine wirklich Hauptstadt-taugliche Messe zu etablieren

findet

Ihr / Euer BikeBlogger