Träume: Waldmeister

Wer vom Namen auf das Produkt schließt, kann in diesem Fall völlig daneben liegen. Mit „Ökö“ oder handgeklöppelten Wollsocken hat dieses nichts gemein.

Für mich einfach nur ein Traum. Unerreichbar, aber wunderschön:

www.waldmeister-bikes.de

Details erinnern an sorgfältig gebaute Holzcanadier oder -segelboote.

www.waldmeister-bikes.de

Vielen Dank an Waldmeister-Bikes für die Erlaubnis, die Bilder zu verwenden

sagt Ihr/Euer BikeBlogger

Weiterträumen

6 Gedanken zu “Träume: Waldmeister

  1. Nett aussehen tut es wirklich. Aber die Alltagstauglichkeit halte ich führ eher gering: Da bekommt man ja nicht mal eine Getränkeflasche rangehangen und abschließen wird auch nicht so einfach sein. Aber solche ein Rad will auch nicht bewegt werden sondern an der Wand hängen.

    • Alltag? Wer redet denn bei einem solchen Bike von Alltag? Aber auch für die Wand ist es zu schade. Mit einem Waldmeister-Bike am Sonntag vormittag zum Brunch. Zu einer Party – natürlich mit Fahrradstellplatz. Oder zur Fitnessrunde im Urlaub: raus aus dem Appartement, rauf auf das Rad, eine Stunde cruisen, genießen…
      Ich glaube, ich träume schon wieder.

      • Guten Tag bikeblogger
        As the info I sent you is public domain from the Smithsonian please feel free to disseminate as you think appropriate.
        You may be interested in the affordable wooden bicycles I make here in Portugal at Xylonbikes. Not elitist bicycles but robust bikes for everyday use, proven and tested in the most arduous conditions.
        http://www.flickr.com/groups/woodenbicycles/
        Thanks for your reply, please let me know if you would like any more information

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.