TOP Fahrrad-Blog 2017: meine Stimme für Sven Globetrotter

Endspurt! Die Abstimmung endet am 28.11.2017!


Die Abstimmung zum TOP Fahrrad-Blog 2017 wurde gestartet. Wie schon im vergangenen Jahr ist Sven Globetrotters Blog in der Kategorie Radreisen (jetzt „Radreise & Bikepacking“) nominiert. Im vergangenen Jahr wurde Svens Blog auf den ersten Platz dieser Kategorie gewählt! Ein toller Erfolg, der im Vorfeld seiner aktuellen Weltreise sehr wichtig war.
Inzwischen ist Sven ein gutes halbes Jahr auf seiner Weltreise und berichtet laufend auf Facebook und auf www.sven-globetrotter.de über seine Erlebnisse.

Warum möchte ich, dass Sven – unter vielen anderen Radreisenden – diese Wahl gewinnt? Weil Sven nicht nur sein persönliches Abenteuer sucht. Klar, jede Reise, über die man berichtet, ist immer auch ein Egotrip. Und diesem Trip möchten wir Leser folgen. Weil ‚er‘ oder ‚sie‘ für uns, an unserer Stelle fährt.
Aber bei Sven gibt es nicht nur ein ‚weil‘, sondern auch ein ‚trotz‘ und ein ‚gerade wegen‘. Sven ist behindert. Er fährt Rad, weil er damit selbständig reisen kann. Die Seh- und Gehbehinderung, die aufgrund eines Hirntumors entstanden ist, beeinträchtigt ihn hauptsächlich beim Gehen – und motorbetriebene Fahrzeuge kommen auch nicht mehr in Frage. Er macht eine Weltreise, weil er sich geschworen hat, diese Reise vor seinem 50. Geburtstag anzutreten, wenn er den Tumor besiegt hat. Er fährt trotz seiner Behinderung, obwohl die meisten gesunden Menschen sich solch eine Reise nie zutrauen würden. Er fährt er mit dem Rad um die Welt gerade wegen des Tumors (der in einer langwierigen OP fast komplett entfernt werden konnte): durch diese Erkrankung hat er die Erfahrung gemacht, dass man vieles erreichen kann, wenn man den Willen dazu hat. Und (erneut ein „weil“) weil er damit Anderen Mut machen kann.

Genug Gründe, um Sven bei dieser Abstimmung ganz oben sehen zu wollen, wie ich meine. Was meint ihr? Bei YouTube würde ich jetzt sagen – dann gebt mir ein „Daumen hoch“. Hier sage ich: dann klickt diesen Link zur Abstimmung auf fahrrad.de (oder das Bild rechts) an und stimmt für Sven!

Wie das geht? Es ist ganz einfach:

  1. Als erstes findest ihr ein Feld, in der alle Radreise-Blogs aufgelistet sind. Scrollt etwas nach unten, bis ihr den Eintrag „sven-globetrotter.com/blog/“ seht. Wählt diesen aus.

    Abstimmung Schritt 1

  2. Anschließend müsst ihr im nächsten Feld euren Lieblingsartikel verlinken. Dafür müsst ihr zu Svens Blog surfen und dort den Link zu einem Blogartikel kopieren, der euch besonders gefallen hat. Diesen Link fügt ihr in das Feld ein.
    Das dritte Feld könnt ihr leer lassen.

    Abstimmung Schritt 2

  3. Klickt auf „Weiter“.

    Abstimmung Schritt 3

  4. Im nächsten Schritt könnt ihr eure E-Mail-Adresse eintragen, wenn ihr an der kleinen Verlosung von fahrrad.de teilnehmen wollt. Dies ist aber keine Pflicht! Ihr müsst jetzt noch die Datenschutzrichtlinien bestätigen.

    Abstimmung Schritt 4

  5. Durch Klick auf „Fertig“ schließt ihr die Umfrage ab.

    Abstimmung Schritt 5

Ihr dürft in jeder Kategorie abstimmen – bis zum 28.11. habt ihr Zeit. Es gibt noch weitere spannende Blogs in anderen Kategorien, für die ihr stimmen könnt. Sogar bikeblogger.de soll irgendwo vertreten sein!

Diejenigen, die die Wahl schon 2016 verfolgt haben, wird sicher auffallen, dass sich die Regeln etwas verändert haben. Mein Artikel zur letzten Wahl ist daran nicht ganz unschuldig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löse bitte diese einfache Aufgabe: Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.