Projekt Vätternrundan 2015

Die Saison 2014 ist noch nicht ganz vorbei, schon findet man sich in der Planungsphase für die heißesten Events des Jahres 2015 wieder. Da „Besi & Friends“ ein Jahr Pause macht habe ich wieder Zeit, mich meinem fast schon traditionell 2-jährigen Ziel, der Vätternrunde, zu widmen.

© Micke Fransson/ Vätternrundan

Nach 2011 und 2013 lockt mich vor Allem eine magische Zahl: die 50ste Vätternrunde! Natürlich gibt es da auch noch eine offene Rechnung: die Sub-10 hatte ich aufgrund des starken Gegenwindes im letzten Jahr nicht erreicht. Bereits früh mussten wir feststellen, dass unsere Taktik bei Windstärke 5 nicht aufgehen würde. So hatte es nur Georg geschafft, das angepeilte Ziel zu erreichen.

Im kommenden Jahr möchte ich daher erneut mein persönliches Projekt Vätternrundan 2015 durchführen. Wie schon 2013 heißt das für mich, mit einem mindestens dreiköpfigen Team am frühen Morgen und einem klaren Zeit- und Pausenplan zu starten. Mein persönliches Ziel ist, die 300 km-Runde am 13. Juni 2015 in weniger als 10 Stunden zu schaffen.

Die Anmeldung für 2015 findet am 04. November statt. Dann heißt es schnell sein: die Startplätze werden innerhalb weniger Stunden, vielleicht sogar Minuten vergeben sein. Um die Anmeldung reibungsloser zu gestalten müssen sich alle Interessenten vorab anmelden, um dann am 04.11. lediglich durch die Eingabe des nach der Voranmeldung erhaltenen Codes die Chance auf den Startplatz wahrnehmen zu können.

Alle Informationen zur aktuellen und erste Infos zur nächsten Vätternrunde findet ihr unter www.vaetternrundan.se.

Wer Lust hat, mit mir 2015 in einem Team zu starten, kann mir eine Nachricht per Kommentar oder E-Mail zusenden. Kommentare werden auf Wunsch vertraulich behandelt und nicht freigeschaltet: dann bitte den Kommentar mit dem Wort „PRIVAT“ beginnen.

Vielleicht heißt es auch 2015: Vi ses i Motala?