Veranstaltungen 2011: abgefahren – Die Messe rund ums Rad

Vom 18. bis 20.11.2010 – und bereits zum 8ten mal – findet in Leipzig die Messe „abgefahren – Die Messe rund ums Rad“ statt.

Die „abgefahren“ überbrückt die lange Spanne zwischen der wichtigsten Fahrradmesse des Jahres, der Eurobike und den Berliner Frühjahresmessen Berliner Fahrrad Schau und VELOBerlin, die im März 2012 Berliner Besucher anlocken werden.

© Fotoatelier Dresden

Neben dem „klassischen“ Angebot liegt der Fokus natürlich auf dem Sektor E-Bike/Pedelec. Neben überregionalen Anbietern werden auch lokale Firmen vertreten sein. Das Reha Rad Centrum aus Sachsen berät und informiert über Fahrräder für behinderte Menschen. Diese können auch vor Ort ausprobiert werden.

© Fotoatelier Dresden

Die Weltenbummler Maximilian Semsch, Dorothea Krezmar und Kurt Beutler runden mit ihren Fahrradgeschichten aus aller Welt das vielfältige Programm ab. Mit nur 24 Jahren ist Maximilian Semsch ungefähr 20.000 Kilometer von München nach Singapur geradelt und wird auch auf der diesjährigen „abgefahren“ das Publikum mit seinen Abenteuergeschichten zum Staunen bringen. Dorothea Krezmar und Kurt Beutler entdeckten per Velo die Welt und zeigen mit ihren eindrucksvollen Vorträgen, wie sich ihr Lebensstil nach 160.000 Kilometern auf zwei Rädern verändert hat.

Zusätzlich bietet die Messe Testparcours für alle Arten von Rädern, die das Messepublikum ausprobieren und vergleichen kann. Ein neuer Trial-/Hindernis-Parcours ermöglicht den Besuchern, ihre Geschicklichkeit an verschiedenen Elementen zu testen. Ein Kletterturm und verschiedene Outdoor-Anbieter erweitern zudem die vielfältige Angebotspalette.

[Quelle: Pressemitteilung der TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH]

Wann? 18. bis 20.11.2010, 10.00 –  18.00 Uhr

Wo? Halle 4, Messegelände Leipzig

Was? Fahrradmesse Leipzig