Vorträge 2011: Europa von Süd nach Nord

© Achim Morschhauser

Von März bis Juli 2010 ist Achim Morschhauser mit dem Fahrrad über 5000 km von Les Houches in Frankreich durch Spanien, Großbritannien, Dänemark, Südnorwegen und Schweden gefahren.

Dabei konnte er die unterschiedlichsten Landschaften Europas erleben, etwa die Auvergne mit ihren geologisch jungen Vulkankegeln, die Schlucht der Ardèche im Zentralmassiv, die Camargue im Süden Frankreichs mit ihren unzähligen Flamingos, die einsamen Wälder Skandinaviens sowie die Atlantikküste in Spanien, wo er einem kleinen Teil des Jakobsweges folgte. In seinem Vortrag zeigt der 27-jährige seine Bilder, erzählt all die
Geschichten, die er auf seiner Reise erlebt hat und geht auf die geologischen, geschichtlichen und kulturellen Hintergründe einiger Gegenden ein.

via ADFC-Berlin

Wo? Berlin. ADFC Buch- und Infoladen, Brunnenstraße 28, 10119 Berlin-Mitte

Wann? Freitag, 25.03.2011, 19:00 Uhr

Was? Diavortrag

Wie? Anmeldung unter 030/4484724 oder per Mail an buchladen(at)adfc-berlin.de wird wegen der starken Nachfrage empfohlen!