01.04.2011: Kick Off für Bike Hard

Was ein wenig verklausuliert klingt ist nichts anderes als der Startschuss zur Weltumradelung von Peter Kagerer. Die Strecke hatte ich bereits im März beschrieben.

Peter Kagerer

Mit 60 kg Gepäck beladen wird sich Peter am 01.04.2011 vom Brandenburger Tor aus auf den langen Weg machen.

Auf der VELOBerlin traf ich Peter zum zweiten mal. Wie schon bei der Berliner Fahrrad Schau war er sehr gelassen und stellte sich freundlich den Fragen des fach(un)kundigen Publikums. Wohltuend, dass er sich noch nicht mit der selbstbewussten Überheblichkeit präsentiert, mit der sich manche Personen aus diesem Business umgeben.

In dem recht passenden Ambiente des Palais am Funkturm hatte er seinen Stand in unmittelbarer Nähe zu den Bereichen, die Tilmann Waldthaler und Jens Hübner nutzten. Radreisende mit großen Namen, die Peter zumindest eines voraus haben: Sie müssen sich keine Gedanken mehr darum machen, wie sie ihre Ausrüstung finanzieren.

 

Peter und sein Equipment

Immerhin hat sich die Zahl der Sponsoren, die ihr Logo gern auf den Fotos von Peters Berichten sehen wollen, inzwischen vergrößert. Kurzfristig hat sich der Berliner Zelthersteller Wechsel dazu entschlossen, das expeditionstaugliche Wechsel Forum 4 2 zur Verfügung zu stellen. Nun fehlt noch der Radhändler oder -hersteller, der gern damit werben möchte, dass „sein“ Rad Peter rund um die Welt getragen hat. Ein paar Tage Zeit ist noch, liebe potentielle Sponsoren!

Leider werde ich nicht die Möglichkeit haben, bei Peters Abreise dabeizusein. Ich wünsche ihm daher von hier aus einen guten Start und eine glückliche erste Etappe!

Nachtrag: erst am Montag habe ich erfahren, dass die Sonntagsfahrer Andreas Keßler und Patricia Pantel am Sonntag ein Interview mit Peter geführt haben. Hier die Links:

Als Podcast: Die Sonntagsfahrer vom 27.03.2011View In iTunes

Ein Gedanke zu “01.04.2011: Kick Off für Bike Hard

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.