Veranstaltungen 2011: Lange Nacht der Museen

Die 28. Lange Nacht der Museen lädt am 29.01.2011 ein, Berliner Museen mal wieder „anders“ zu besuchen. Von 18.00 bis 2.00 Uhr stehen viele der Berliner Museen kulturinteressierten Besuchern offen.

Wer die lange Nacht der Museen klimafreundlich erleben möchte kann als Besitzer einer Eintrittskarte die öffentlichen Verkehrsmittel (Tarifbereich Berlin ABC) und die Bus-Shuttles kostenlos nutzen.

© Sergej Horovitz / Lange Nacht der Museen

Noch klimafreundlicher – und CO2-frei – kann die lange Nacht mit Leihrädern der fahrradstation Dorotheenstraße 30 besucht werden. Die Leihräder sind für Besitzer einer Eintrittskarte ebenfalls kostenlos ausleihbar!

Da je nach Wetterbedingungen die Räder schnell vergriffen sein werden empfiehlt sich ein rechtzeitiger Besuch der fahrradstation.

Weitere Informationen zur langen Nacht der Museen sind unter diesem Link zu finden.