Tour der 1.000 Brücken

960 km Laufen, 850 km Schwimmen und 7000 km Radfahren – der Liedermacher Heinz Ratz befindet sich gerade auf der dritten Etappe seines “moralischen Triathlons”: der Tour der 1.000 Brücken.

© Linn Marx

Nach den ersten beiden Teilen hat am 06. Januar der dritte Teil begonnen: bis zum 04. April wird Heinz Ratz gemeinsam mit anderen Mitstreitern 7000 km zurücklegen. Von München nach München, einmal „rund um die Republik“.

Diese Aktion, 2008 als Lauf gegen die Kälte gestartet, wurde zum „moralischen Triathlon“: viele Gelegenheiten, auf aktuelle gesellschaftliche Themen hinzuweisen und seine Zuhörer und „Follower“ zu sensibilisieren: Obdachlosigkeit, Artenschutz und jetzt: den Umgang mit Flüchtlingen im wirtschaftlich wohlhabenden, aber moralischer manchmal erschreckend armen Deutschland.

Jedes Etappenziel ist gleichzeitig Ort eines Konzerts, das Heinz allein oder mit Gästen bestreiten wird. Dabei werden Spenden gesammelt und die Dinge angesprochen, die häufig unter den Teppich gekehrt werden.

Hier der Inhalt des Pressetextes:

960 km Laufen, 850 km Schwimmen und 7000 km Radfahren – der “moralische Triathlon” des Liedermachers Heinz Ratz geht in die dritte und entscheidende Etappe.Was zunächst nach einem sportlichen Rekordversuch der Superlative klingt, hat einen durchaus ernsten und politischen Hintergrund: denn Ratz läuft und schwimmt und radelt nicht nur, er gibt während seiner Touren jeden Abend Konzerte, sammelt Spenden und thematisiert Wahrheiten, die gerne hinter die blankpolierten Fassaden der Gesellschaft weggedrückt werden. Ob es Obdachlosigkeit, Artenschutz oder wie jetzt: einen menschlichen und gerechten Umgang mit Flüchtlingen betrifft: die allabendlichen Konzerte und der sportliche Rahmen dienen in jedem Fall einem Aufrütteln, Stellungnehmen und einer konkreten Unterstützung für Natur und Mensch.Das für Ratz wichtigste Thema beginnt er in enger Zusammenarbeit mit Pro Asyl und den deutschen Flüchtlingsräten in seiner “Tour der tausend Brücken”: das Miteinander von Kulturen und Religionen, ein respektvoller und menschenwürdiger Umgang mit Notleidenden und Flüchtlingen anderen Nationen und ein klares Nein zu Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Ratz, der als Kind selbst den Nahostkonflikt und später den peruanischen Bürgerkrieg miterleben mußte, will nicht nur die Flüchtlingslager besuchen und deren Bewohner einladen, abends gemeinsam mit seiner Band “Strom & Wasser” zu musizieren, er baut auch auf den Rückhalt vieler Kollegen, die bereits seine beiden anderen Triathlon-Etappen unterstützten: Konstantin Wecker war dabei, Götz Widmann, Stoppok, aber auch die Kabarettisten Bodo Wartke, Gerburg Jahnke, Jochen Malzheimer und viele mehr! Die Rundfahrt, die am 06.01 in München beginnt und am 04.04 in München wieder endet, macht Station in fast 70 deutschen Städten.Die Abendeinnahmen gehen an PRO ASYL und die lokale Flüchtlingsarbeit.
via 1.000 Brücken

© Ingo Hassenstein

Termine (ohne Gewähr):

15.01.2011 Bamberg – Wunsiedel

10:00 Uhr: Start Bamberg, Rathaus
14:00 Uhr: Bhf. Bayreuth (54,4 km)
17:00 Uhr: Ankunft Rathaus Wunsiedel (94,4 km)

16.01.2011 Wunsiedel – Plauen

10:00 Uhr: Start Wunsiedel Rathaus
13:00 Uhr: Bhf. Rehau (29,9 km)
15:30 Uhr: Bhf. Ölsnitz (55,0 km)
16:30 Uhr: Ankunft Flüchtlingslager Plauen (65,5 km)

18.01.2011 Plauen – Chemnitz

09:00 Uhr: Start Plauen, Malzhaus
11:00 Uhr: Flüchtlingslager Greiz (22,4 km)
15:00 Uhr: Bhf. Zwickau (47,9 km)
18:00 Uhr: Ankunft Rathaus Chemnitz (83,1 km)

Aktuelle Daten sind unter diesem Link zu finden.

Weitere Stationen:

19.01.11     Dresden
20.01.11     Görlitz
21.01.11     Cottbus
22.01.11     Frankfurt/Oder
23.01.11     Potsdam
25.01.11     Berlin
26.01.11     Neuruppin
27.01.11     Rostock
28.01.11     Wismar
29.01.11     Lübeck
30.01.11     Kiel
11.02.11     Flensburg
12.02.11     Husum
13.02.11     Hamburg
14.02.11     Walsrode
15.02.11     Bremerhaven
16.02.11     Oldenburg
17.02.11     Bremen
18.02.11     Hannover
19.02.11     Hildesheim
20.02.11     Braunschweig
22.02.11     Magdeburg
23.02.11     Halle
24.02.11     Leipzig
25.02.11     Jena
26.02.11     Erfurt
27.02.11     Kassel
01.03.11     Marburg
02.03.11     Fulda
03.03.11     Würzburg
04.03.11     Hanau
05.03.11     Frankfurt
10.03.11     Oberhausen
11.03.11     Bochum
12.03.11     Münster
13.03.11     Köln
15.03.11     Bonn
16.03.11     Koblenz
17.03.11     Düren
18.03.11     Aachen
19.03.11     Düsseldorf
20.03.11     Wuppertal
22.03.11     Trier
23.03.11     Saarbrücken
24.03.11     Wiesbaden
25.03.11     Heidelberg
26.03.11     Schwäbisch-Hall
27.03.11     Karlsruhe
29.03.11     Freiburg
30.03.11     Lörrach
31.03.11     Lindau
01.04.11     Reutlingen
02.04.11     Stuttgart
03.04.11     Augsburg
04.04.11     München

Links:

Tour der 1.000 Brücken (Der „moralische Triathlon“: 3. Etappe)
Lee(h)re der Flüsse (Der „moralische Triathlon“: 2. Etappe)
lauf gegen die kälte (Der „moralische Triathlon“: 1. Etappe)
Heinz Ratz
Strom&Wasser

Massenhafte Unterstützung von Heinz wird natürlich gern gesehen

von Ihrem/Eurem BikeBlogger

4 Gedanken zu “Tour der 1.000 Brücken

  1. Davon habe ich vor einer Weile im Radio gehört. Da haben sie sogar Musik von ihm gespielt. Schön, dass die auch darüber berichten! Und schade, dass er nicht bei uns vorbeikommt, in der Uckermark! (Wo ich inzwischen lebe.)

    Johann

    • Ja, unter anderem war die aktuelle Scheibe von Heinz Ratz CD der Woche bei radioeins. In diesem Zusammenhang hatten sie auch von seiner Aktion berichtet – dadurch habe ich erst davon erfahren.

  2. Pingback: velosophie — Blog — 1000Brücken: Konzerttour per Rad zur Flüchtlingsproblematik

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.